Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop-Lehrer*innen-Mutismus

7. März

Schülerin mit Mutismus schaut traurig

SELEKTIVER MUTISMUS – Workshop für Lehrer*innen

Das Mutismus Beratungs Zentrum (MBZ) bietet einen Workshop über die psycho-soziale Angsstörung – Mutismus an.

„Ich kenne die Schülerin seit der Einschulung. Noch nie hat sie mit mir, ihrer Lehrerin, gesprochen. Sie singt nicht mit, sie liest nicht vor und wenn wir turnen gehen, bleibt sie sitzen. Anfangs versteckte sie sich unter dem Schreibtisch, das tut sie jetzt nicht mehr. Es gibt Tage an denen sie ihr Buch und ihre Arbeitshefte nicht hochnimmt und aufschlägt. In der Pause steht sie alleine auf dem Pausenhof.  Unsere versuche sie in die Gruppe einzubinden, unterläuft sie, sie rennt weg oder versteckt sich.

Mittags ißt sie nicht mit am Tisch. Sie sitzt abseits und ißt ihren mitgebrachten Proviant.

Ihre schriftlichen Leistungen zeigen mir, dass sie den Stoff verstanden hat.

Sie geht in Therapie und die Therapeutin hat uns auch angerufen, aber was wir tun oder besser lassen sollen, haben wir in diesem Gespräch nicht erfahren können.

Wir wollen ihr helfen, denn so wird sich ihre schulische Laufbahn als sehr schwierig gestalten.“

So oder so ähnlich erzählen Lehrer*innen von Kindern, die im Unterricht nicht sprechen, die an selektivem Mutismus leiden.

SELEKTIVER MUTISMUS

Inhalt

  • Primärsymptom Selektiver Mutismus
  • Weitere Formen des Mutismus
  • Sekundärphänomene bei Mutismus
  • Diagnoseerstellung nach ICD10/ICD11
  • fundierte wissenschaftliche Forschungen zu Mutismus
  • Sprache- und Sprachentwicklung
  • Mehrsprachigkeit bei mutistischen Kindern
  • nonverbaler und verbaler Kommunikationsaufbau

Diskussion/Fragen

Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Sollten Sie aber über ein Kind aus Ihrer Klasse sprechen wollen, bitten wir Sie dies anzukündigen. Wir senden Ihnen dann die Datenschutzbestimmungen und Schweigepflichtsentbindung zu. Bitte bringen Sie die unterschriebenen Formulare zum Seminar mit.

Frau Emmerling, systemische Familientherapeutin, wird das Seminar gestalten und moderieren. Als Leiterin des MBZ ist sie seit 12 Jahren eine verlässliche Ansprechpartnerin rund um das Thema selektiver oder totaler Mutismus.

Frau Emmerling schloss Weiterbildungen u.a. am Psychologischen Institut der Universität Tübingen, an der Dt. Akademie für Entwicklungs-Rehabilitation e.V., bei Dr. med. Gunther Schmid, Facharzt für psycho-somatische Medizin und Psychotherapie ab. Sie ist u.a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für systemische Familientherapie (DGSF), der ISPPM und der Milton-Erickson-Gesellschaft.

Beitrag

Der Workshop kosten incl. Material und Imbiss 180,00 €

Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Teilnehmer*innen begrenzt. So ist gewährleistet, dass ausreichend Zeit für Fragen und Austausch möglich sind.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 08151-5564150 an. Vielen Dank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
7. März
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Mutismus Beratungs Zentrum
Telefon:
08151-5564150
E-Mail:
mutari@posteo.de
Website:
https://www.mutismus.net

Veranstaltungsort

Starnberg
Wittelsbacher Str. 2a
Starnberg, 82319 Deutschland
+ Google Karte
Zum Seitenanfang