Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag Selektiver Mutismus

24. Januar 2020 - 17:30 - 21:00

kostenlos
Mutismus selektiver Vortrag Eltern

SELEKTIVER MUTISMUS – Vortrag für Eltern

Das Mutismus Beratungs Zentrum (MBZ), bieten erstmals einen kostenlosen Vortrag für ratsuchende Eltern mit selektiv oder total mutistischen Kindern an.

„Gerade war noch alles in Ordnung, beim gemeinsamen Frühstück hat Laura gelacht, geredet, erzählt. Auf dem Weg zum Kindergarten spricht sie mit der Mutter und dem Vater; wenige Meter vor dem Kindergarten verstummt sie plötzlich. Im Kindergarten, in welchen sie seit 2 Jahren geht, spricht sie kein Wort, weder mit den Erzieherinnen noch mit den Kindern. Versteinert steht sie, beobachtet das Spielgeschehen ohne sich aktiv zu beteiligen.

Wird sie zufällig angesprochen, senkt sie den Blick, wendet sich ab und die langen blonden Haare fallen ihr ins Gesicht und bedecken es. Wenn sie von der Mutter oder dem Vater abgeholt wird, können sie sehen, wie ihre Tochter isoliert ist.

Verlassen sie gemeinsam den Kindergarten, sprudelt es aus ihrer Tochter heraus, alles hat sie beobachtet, alles kann sie nachspielen, alle Lieder hat sie sich gemerkt und sie singt diese auf dem Heimweg vor. Morgen, das wissen die Eltern, wird ihre Tochter wieder auf dem Weg zum Kindergarten erzählen und wieder über Stunden stumm im Kindergarten sein.

So oder so ähnliche schildern Eltern das Erleben mit ihren Kindern, die an selektivem Mutismus leiden.

SELEKTIVER MUTISMUS

Inhalt

  • Selektiver Mutismus oder „nur“ Schüchternheit
  • Primärsymptom und Sekundärphänomene
  • Diagnostische Leitlinien
  • Autismus – Mutismus häufig verwechselt
  • Fallvignetten aus der Praxis
  • Therapieansätze und Therapie nach der MUTARI®-Methode

Diskussion/Fragen

  • Was ist selektiver oder auch elektiver Mutismus?
  • Wie verläuft selektiver Mutismus ab Kleinkind bis zum Erwachsenen?
  • Woher kommt selektiver oder totaler Mutismus?
  • Was können Sie als Eltern tun und was sollten Sie vermeiden?
  • Ist selektiver oder totaler Mutismus heilbar?
  • Wo erhalten Sie therapeutische Hilfe?
  • Worauf begründen sich die Erfolge der MUTARI-Methode?

Frau Emmerling, systemische Familientherapeutin, wird den Vortrag gestalten und moderieren. Als Leiterin des MBZ ist sie seit 12 Jahren eine verlässliche Ansprechpartnerin rund um das Thema selektiver oder totaler Mutismus.

Frau Emmerling schloss Weiterbildungen u.a. am Psychologischen Institut der Universität Tübingen, an der Dt. Akademie für Entwicklungs-Rehabilitation e.V., bei Dr. med. Gunther Schmid, Facharzt für psycho-somatische Medizin und Psychotherapie ab. Sie ist u.a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für systemische Familientherapie (DGSF), der ISPPM und der Milton-Erickson-Gesellschaft.

Das MBZ verbindet mit diesem Vortrag den Wunsch nach fundierte Aufklärung, bessere Diagnostik und hilfreiche, therapeutische Angebote.

An wen richtet sich die Einladung

Der kostenlose Vortrag ist für Eltern von selektiv oder total mutistischen Kindern. Nach dem Vortrag bleibt ausreichend Raum für Ihre Fragen und für Austausch.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 08151-5564150 an. Vielen Dank

 

 

 

 

Details

Datum:
24. Januar 2020
Zeit:
17:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Mutismus Beratungs Zentrum
Telefon:
08151-5564150
E-Mail:
mutari@posteo.de
Website:
https://www.mutismus.net

Veranstaltungsort

Starnberg
Wittelsbacher Str. 2a
Starnberg, 82319 Deutschland
+ Google Karte
Zum Seitenanfang